Samstag, 12. Mai 2012

Unterwegs mit Hundetrainerin und Hundefotografin...

bieten wir in unserem brandneuen Projekt


FOTO - HUNDEWANDERUNGEN



Sie haben einen Hund?
Sie haben eine Kamera?
Sie lieben es, mit Ihrem Hund in der Natur unterwegs zu sein, Wanderungen und Spaziergänge zu unternehmen?

Oft haben Sie Ihre Kamera dabei, um diese schönen Momente festzuhalten, aber so richtig funktioniert es nicht, mit den perfekten Fotos?


Dann sind Sie bei uns richtig, bei den  Hundewanderungen Spitzohren und Hundefotografie Für alle Felle..., denn wir bieten Ihnen beides zusammen!

Ab sofort haben wir ein neues, innovatives Angebot in unserem Programm, nämlich die "Foto-Hundewanderungen...


Was wird Ihnen bei unseren Foto-Hundewanderungen geboten?
Wir führen Sie zu ausgesuchten Locations, die gerade für kleine Fotosessions sehr gut geeignet sind. Sie bekommen während der Wanderung einen Minicrash-Kurs zum Thema "Grundlagen der Hundefotografie", welche nach dem Motto - Kurz, knapp, dafür intensiv! - die allerwichtigsten Grundlagen der Fotografie mit Hunden enthalten wird.
Egal, ob Sie eine kleine Digicam, Bridge-Kamera oder Speigelreflex-Kamera haben, für jeden wird etwas dabei sein!




Frei nach dem Motto: "Fotoshooting ist auch immer Hundetraining" werden wir während der Wanderung durch unsere Hundetrainerin Bettina Mark viel über die Verhaltensweisen unserer Hunde erfahren.
Neben der Beobachtung und Analyse unserer Vierbeiner erhalten Sie dann von mir, der Hundefotografin, viele fachkundige Anleitungen, wie Sie, auch ohne teurem Kameraequipment, Ihre Hunde ins rechte Licht rücken können!




Die erste Wanderung findet am Samstag, den 21. Juli 2012 in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr statt und führt uns in das wunderschöne Gebiet der Jachenau, rund um den Walchensee.
Sozusagen "Foto- und Hundevergnügen mit Gardaseefeeling..."




Preis: 45 € pro Team Hund/Halter

Diese spezielle Wanderung ist für 8 Teams geeignet!



Unser Team:
Hundetrainerin Bettina Mark von den Spitzohren (www.spitzohren.de) mit Ihren beiden Saarloos-Wolfhunden Flynn und Timish.


Foto: Kathrin Köntopp

Die Hundefotografin Petra Spoerle-Strohmenger, mit Ihrem Kurzhaarteckel Caruso.

Das sollten Sie zu unserer Foto-Hundewanderung mitbringen:
  • Einen Hund
  • Geschirr und lange Leine
  • Eine Kamera
  • Isomatte oder andere Unterlage
  • Leckerlis für den Teampartner
  • Brotzeit und Getränke
  • Sonnencreme
  • Viel gute Laune!




Verbindliche Anmeldungen unter:

Petra.spoerle@t-online.de

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine wunderbare Idee, genial !
    Ich freue mich wahnsinnig auf diese Projekt mit Dir und Caruso !!!
    Die gesamte Ankündigung ist natürlich wieder ein kleines Kunstwerk !

    Liebe Grüße von Betti & Wölfchen

    AntwortenLöschen
  2. ach... ich wäre so gern mit den Zwergen dabei :(

    aber ich kann ja gönnen und wünsche euch beiden und allen teilnehmern einen wunderbaren tag mit ganz vielen "lernerfolgen" und jeder menge spaß !

    AntwortenLöschen